Dienstag, 14. Februar 2017

Seesack oder grau hat uns schon immer gefallen

 
Schon lange hat der Mann sich eine neue Saunatasche gewünscht. Ein schlichter großer Seesack ist es nun geworden.
Der Schnitt ist ganz schnell selbst gemacht:
 
Zunächst den Haushalt nach einem passenden Deckel, Teller oder sonstiges rundes in der passenden Größe suchen und als Schablone für den Boden nehmen. Dann den Durchmesser ermitteln und mit 3,14 multiplizieren und auf jeder Seite noch die Nahtzugabe addieren. Schon weiß man die benötigte Stoffbreite für den Büddel. Die Höhe geht dann nach Geschmack.
 
 
 
Den verstellbaren Träger habe ich mit einem Metallring und SnapPap befestigt. Jeglicher Schnickschnack wurde mir vom Mann untersagt.

 
Er ließ sich jedoch von einer Extratasche überzeugen. Sie ist von Außen zugänglich und aus den wasserabweisenden Sternen von Farbenmix genäht. Verschlossen wird sie mit einem richtig breiten Reißverschluss. Hier ist das Handy, ebook, Portemonnaie u.ä. nun sicher verstaut. Von Außen haben Langfinger keine Chance, weil die Tasche am Rücken ist und nach Innen ist sie gegen feuchte Handtücher geschützt.

 
Am Liebsten wäre er gleich auf große Fahrt gegangen.


Ich durfte den Sack noch mit ein paar Steinen befüllen und habe mich mit dem Seil durchgesetzt. Schwarz war mit einfach zu langweilig.


Ein vernünftiger Seemannsknoten wird noch geübt.


Hol die fuchtig,
eure Sabine


verlinkt bei: creadienstag , handmadeontuesday , dienstagsdinge
Schnitt: eigenbau
Stoff:  Denim gekauft bei Frau Tulpe , SnapPap von Snaply

Kommentare:

  1. Hallo,
    der Sack ist toll geworden. Auch die Stoffwahl gefällt mir sehr gut.

    Viele Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    der Seesack ist wirklich klasse geworden! Da passt wirklich alles.
    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Wow Sabine! Der Seesack ist absolut genial!
    Und gut, dass Du Dich bei der Seilfarbe durchgesetzt hast! Perfekt!
    Und die RV-Tasche gefällt mir auch! Du siehst ich bin restlos begeistert!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen