Donnerstag, 30. Juli 2015

Den Sommer gerockt



Lange haben wir gewartet und dann war er plötzlich da - der Sommer! Bei Temperaturen über 30 Grad lockte die Alster zu einem Abendspaziergang. Halb Hamburg hatte wohl die gleiche Idee. Die Alsterwiese glich einer großen Festwiese.
Endlich konnte ich mal mein neues Röckchen ausführen. Jaaa, das Licht ist zu warm für gute Fotos und die zusammengekniffenen Augen sind auch nicht so vorteilhaft. Aber egal, die Stimmung war toll und solche Abende haben wir viel zu selten.
Den Schnitt für den Rock habe ich mir nach einem gekauften Rock zusammengebastelt. Mir gefällt der breite Bund, den ich mit passendem Stoff noch betont haben. Ich bin ja eher der Hosentyp und so finde ich natürlich die tiefen Taschen super. Die Falte vorne sorgt für die nötige Bewegungsfreiheit.




Ich bin ein bisschen stolz auf meinen ersten selbstgebastelten Rock. Nun hoffe ich, dass wir bald noch ein paar Sommertage haben, damit ich ihn nochmal ausführen kann.



hol di fuchtig,

Eure Sabine

 verlinkt bei RUMS
Stoff: Nele von swafting
Schnitt: eigener

Kommentare:

  1. Der ist sehr schön, gefällt mir grad wegen der Taschen.
    Schönen Tag noch,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Jaaaa! Da kannst Du auch stolz sein! Ich finde ihn perfekt!!! Und das erste Foto find ich superschön!!! Bravo!!!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen