Montag, 14. April 2014

Sew along Taschenspieler - Clutch

Schon länger hab ich mal Lust, an einem sew-along teilzunehmen. Mir gefällt, dass viele am gleichen Projekt arbeiten und dann zu staunen, wie verschieden die meist tollen Ergebnisse sind.
Als nun Frühstück bei Emmas sew-along der 2. Taschenspieler-CD angekündigt wurde, konnte ich nicht mehr widerstehen. Diesmal will ich selbst dabei sein. Ich hab zwar eigentlich anderes zu tun, aber egal.

Als erstes steht eine Clutch auf dem Programm. Mit dieser Art Täschchen kann ich irgendwie gar nichts anfangen. Braucht frau so eine wirklich?



Ich hatte noch ein Stückchen sehr schönen Möbelstoff liegen. Die Farben finde ich wirklich toll.



 Das Innenleben ein bißchen mit geliebten Pünktchen aufgefrischt.



Ein passendes Samtband aus der Kiste.



Und abweichend von der Anleitung der Reißverschlusstasche auch noch Pünktchen verpasst.

Knopf drauf - fertig.
Sie ist wirklich nicht schwer zu nähen. Meine ist am oberen Rand leider etwas schief geraten.  Ich denke, sie bleibt ein Unikat.

Nun geh ich mal gucken, was die anderen so gezaubert haben und freu mich auf die nächste Tasche. Das wird die Multitasche. Das ist eher mein Ding und sie liegt schon beinah fertig zugeschnitten auf meinem Tisch.


hol di fuchtig,
Sabine

Kommentare:

  1. Hallo,

    schön und gar nicht schief (also, auf den Bildern sieht sie toll und gerade aus). Man ist mit sich selbst immer viel zu kritisch.

    Liebe Grüße
    Charlotte

    AntwortenLöschen
  2. auf den Bilder sieht es nicht schief aus..:) und der Stoff ist so richtig richtig toll... ich freu mich, dass Du dabei bist..herzliche Grüße emma

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ich musste genau schauen, um zu sehen, dass du einen Stoff so richtig herrlich in Szene gesetzt hast! Herrlich mit dem Samtband! Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen