Montag, 26. Mai 2014

Die Tropfentasche in Woche 7

Nachdem ich es einmal unter die ersten 100 geschafft habe, bin ich diesmal wieder sehr spät dran. Das echte Leben lässt oft einfach nicht genug Zeit. Das kennt ihr sicher auch. So freu ich mich jetzt, dass ich es überhaupt noch geschafft habe und zeige euch meine Tropfentasche.

Auch diese Tasche von der 2.Taschenspieler-CD von Farbenmix ist recht einfach zu nähen. Selbst die raffinierte Reißverschlusslösung ist überhaupt nicht kompliziert. Also liebe Anfängerinnen, traut euch!

Ich hab mich bei der Stoffwahl von meiner Sommerlust und -Laune leiten lassen und so kommt meine Tasche fröhlich bunt daher.

 
 
 
 
 
 Wie ihr seht, hab ich sie wieder mit einem Fahrstuhl-Handytäschchen ergänzt. Leider hab ich dabei nur darauf geachtet, dass es groß genug für das Smartphone ist und ich oben noch genug Platz habe, um einen Druckknopf anzubringen. Erst beim Nähen musste ich feststellen, dass ich unten jetzt etwas knapp bin. Ich hätte einfach die große Aufsatztasche noch größer machen müssen. Naja, beim nächsten Mal weiß ich es besser und diese Tasche hat halt eine ganz besonders persönliche Note.  Die Rückseite hab ich auch noch mit einer Aufsatztasche versehen.
 
 


Da ich Taschen immer lieber quer geschultert trage, hab ich mich für einen Gurt entschieden, der mit Karabinern in Ösen befestigt wird. Den Gurt hab ich aus zwei Punktestoffen selber gemacht. Er ist durch Vlies schön fest und weich. Da drückt nix! Und längenverstellbar ist er natürlich auch.


 
 
Ich mag die Bienchen, kleine Sommersumser
 
 
 
 
Innen findet ihr auch noch zwei Taschen, die der Hase euch unbedingt noch zeigen wollte. Wäre die Tasche kleiner, würde er sie gerne tragen. Passt sie doch super zu seinem Outfit.
 
 
 
 
Und nun merk ich gerade, dass ich vergessen habe, die Tasche mit offenem Reißverschluss zu fotografieren. Ist ja dooooof, hm, dann muss ich die Fotos wohl noch nachreichen. Ich kann euch ja schon mal verraten, dass sich hinter dem Reißverschluss der pinke Punktestoff ( hihi, klingt gut "Pinker Punkt") verbirgt, der die Tasche in einen echt großen Büddel verwandelt. Wie gesagt, Bilder später, denn jetzt muss ich mal schnell zu "Emma" rüberhuschen. Dort gibt es noch über 100 weitere Tropfentaschen zu bewundern. Seit eben laden die fleißigen Lieschen auch schon ihre Rucksäcke hoch. Den gibt es bei mir bisher nur in meinem Kopf - immerhin.
 
 

hol di fuchtig,

Sabine

 

Kommentare:

  1. WOW die Farbkombi ist toll. Das leuchtet richtig und passt super zusammen. Ich bin verliebt!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Maren. Es freut mich, dass dir meine Tasche gefällt.
      Liebe Grüße,
      Sabine

      Löschen
  2. Yeah,supertolle Stoffe hast du da ausgewählt! Ich bin begeistert, eine tolle Sommertasche!
    LG erna

    AntwortenLöschen
  3. Deine Tasche sieht toll aus, so richtig sommerlich! Die Ösenlösung gefällt mir sehr gut.

    LG Anja

    AntwortenLöschen