Montag, 12. Mai 2014

Runde 6 - eine Klappentasche vom Feinsten


Wahnsinn, wie die Zeit rennt. Jetzt ist schon die 6.Runde des sew-along bei "Frühstück bei Emma" eingeläutet.

Diesmal gibt es eine Tasche so ganz nach meinem Geschmack. Groß genug für all den Kram, den ich meine immer mit mir rumschleppen zu müssen, nicht zu niedlich und mit Gurt zum quer Tragen.
Für diese feine Tasche hab ich dann auch Stoffe angeschnitten, in die ich mich auf der Stoffmesse in Hamburg Anfang des Jahres verliebt habe. Seid ihr auch so geizig mit schönen Stoffen? Wenn ich Stoffe richtig schön finde, finde ich es immer zu schade, sie anzuschneiden oder gar aufzubrauchen. Total gaga! Und mein Stoffschrank braucht dringend Entlastung.
Aber zurück zur Klappentasche von Farbenmix. Kombiniert hab ich den Designerstoff wieder mit dem neuen Taschenstoff "Rom" auch von Farbenmix, diesmal in einem wunderschönem Braun.
Und hier ist sie!







Ich hab auf Tüddelkram verzichtet, denn ich finde den Klappenstoff so ausdrucksvoll, dass ich nicht davon ablenken wollte. Nur der Klappe habe ich eine Paspel verpasst.




Zum Glück hatte ich noch ein großes Mappenschloß für den Verschluss.




Weil es mir bei meiner Multitasche so gut gefallen hat, hab ich unter der Klappe noch ein Handytäschchen mit Rausziehfunktion versteckt. Nur hab ich diesmal noch einen Druckknopf ergänzt. So ist das Handy noch sicherer.




Und schwupp - da ist es!





Für das Futter habe ich einen Stoff aus der gleichen Kollektion gewählt. Auf der geteilten Innentasche finden sich die großen Blumen wieder. Ich hab der Innentasche noch einen roten Rand gegeben. Das hat aber nur optische Gründe. Mir waren die beiden Stoffe so direkt aufeinander zu wuschig.





Den Träger hab ich dieses Mal aus dem braunen Stoff selber gemacht und mit einem Streifen des Futterstoffes aufgehübscht. Durch doppelt Vlies ist er schön weich und hat genügend Stand.





Bislang ist dies meine Lieblingstasche, die ich bestimmt nochmal nähen werde.
Der Taschenstoff "Rom" begeistert mich immer mehr. Er läßt sich super verarbeiten. Er ist ganz leicht meliert, was sehr edel aussieht. Ich hoffe sehr, dass es den jetzt immer gibt, damit ich noch viele Taschen daraus nähen kann.

So, und nun ab zu " "Frühstück bei Emma"". Ich bin gespannt auf all die anderen Taschen und auf eure Reaktionen auf meine Tasche.

Und bei RUMS könnte ich meine neue Tasche ja auch mal zeigen.





hol di fuchtig,

Sabine



Kommentare:

  1. Sehr schön geworden.
    Eigentlich mochte ich sie nicht, aber so gefällt sie mir auch !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Danke liebe Ellen. Das freut mich :-)
    Lieber Gruß,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Das Dir das Anschneiden bei den Stoffen schwer gefallen ist, kann ich verstehen. Aber es hat sich mehr als gelohnt, eine absolute Traumtasche!
    LG Stephie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Es freut mich, dass dir meine Tasche gefällt. Nun bin ich auch froh, dass der Stoff den Weg aus der Schublade geschafft hat.
      Lieber Gruß,
      Sabine

      Löschen
  4. Die ist wirklich wunderschön geworden - da muss ich wohl auch noch ran... LG
    Henrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, dann mal ran an die Klappentasche :-) Deine Multitasche ist ja auch schon so schön geworden.
      Lieber Gruß
      Sabine

      Löschen
  5. Ist ja lustig, ich habe mich auch für "Rom" entschieden. :-)

    Deine Version ist in der Tat sehr, sehr edel geworden und die Stoffe sind perfekt aufeinander abgestimmt.

    Und jaaaa, ich streichel' die Stöffchena auch immer ganz lange und denke, es käme bestimmt ein NOCH besseres Projekt für sie... ;-)

    Wunderschöne Interpretation der Klappentasche!

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin echt Fan von "Rom" geworden. In petrol hab ich ihn auch noch liegen. Ich hoffe, dass man ihn jetzt immer bekommt. Danke für deinen lieben Kommentar und
      lieber Gruß,
      Sabine

      Löschen
  6. Wow ! Die ist ja wunderschön geworden ! Da hat sich das Anschneiden der Streichelstöffchen aber wirklich gelohnt ! Was besseres konnte man aus den doch gar nicht rausholen ! :)

    LG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Heike! Ich freu mich ganz doll, dass meine Tasche gefällt. Das ist ein schöner Motivationsschub für die nächste Tasche.
      Lieber Gruß,
      Sabine

      Löschen
  7. ...tolle Fotos sind das ja auch :)
    der helle Wahnsinn!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich auch immer über gelungene Fotos :-) Das klappt ja nicht immer.
      Lieber Gruß,
      Sabine

      Löschen
  8. Deine Tasche ist so toll! Ich mag deine klassische und edle Interpretation. Und der Römer stoff macht die Tasche rubust aber zeitgleich so edel!! Deine Tasche ist eine meiner Tob 5! Lg elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, tob 5 :-) Da freu ich mich! Vielen Dank. Ich bin auf deine Tasche gespannt.
      Lieber Gruß,
      Sabine

      Löschen
  9. Wahnsinn! Was für eine wunderschöne Tasche. Gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr :-) Vielen Dank und liebe Grüße,
      Sabine

      Löschen
  10. Ganz toll! Gefällt mir super!
    Lg,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  11. Toll deine Tasche und die Stoffe finde ich auch superschön. Ich kann dich sehr gut verstehen, dass du sie erst nicht anschneiden wolltest habe hier auch ein paar Stoffe die ich oft in der Hand habe und mit dem Kommentar zu Wertvoll nach ein paar Streicheleinheiten wieder in die Kiste lege, die überquillt.

    Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, zu wissen, dass man nicht alleine ist mit seinen Marotten :-) Das scheint ein Symptom der Stoffsucht zu sein. Ich versuche gerade, wieder etwas Luft in meinen Stoffschrank zu bekommen. Es gelingt mir aber nur mittelmäßig.
      Lieber Gruß,
      Sabine

      Löschen
  12. Hab deine Taschebei Insta gesehen und bin neugierig gewiorden:) Wirklich super schön, vor allem die Idee miit dem Handytäschchen, das werd ich mir merken:)
    Viele Grüße erna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Erna,
      es freut mich, dass ich dich neugierig machen konnte. Zeigst du mir es, wenn du mal eine Tasche mit Handytäschchen gemacht hast? Ich bin auch neugierig.
      Liebe Grüße,
      Sabine

      Löschen
  13. Wahnsinn die ist ja sooooo soooo sooooo schön..mir geht's da leider wie Dir...hab ich einen Stoffschatz schmerzt es mich fast diesen anzuschneiden...eigentlich total verrückt..auch hier stapelt sich Stoff quasi bis zur Decke und wird nur angeschaut gestreichelt und höchstens in Homöopathischen Dosen verarbeitet...gglg emma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da sind wir ja schon ein ganzer Club Verrückter, aber schööööön verrückt. Und was können wir dafür, wenn die immer so schöne Stoffe machen...
      Lieber Gruß,
      Sabine

      Löschen
  14. deine klappentasche sieht ganz toll aus:-)) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  15. Oh ja das mit den schönen Stoffen die ja nicht angeschnitten werden dürfen, kenne ich leider auch nur zu gut. Aber hier hat es sich gelohnt.
    Deine Klappentasche ist wirklich toll geworden. Die Idee mit der extra Handytasche unter der Klappe finde ich super spitze. Toll gemacht!

    LG, Geo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Geo, mir gefällt das Handytäschchen auch. Es macht total Spaß, das Handy immer wieder rauszuziehen - ein schönes Spielzeug :-)

      Löschen
  16. Wow, die ist ja so wundervoll geworden. Und mit dem verstecktem Handyfach, genial.
    Hach ich kann mich gar nicht Satt sehen an deiner Klappentasche.
    Woooow.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Andrea! Ich freu mich total, dass euch meine Tasche so gut gefällt. Deine Tasche find ich aber auch klasse. Und du hast einen Plotter! Da bin ich ja ein bißchen neidisch ;-)
      Liebe Grüße,
      Sabine

      Löschen
  17. Traumhaft! Die Stoffe sind wunderhübsch und die Tasche ist einfach toll geworden! Ein echtes Lieblingsstück ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Du hast ja auch einen echten Knaller gezaubert:-) Kaum zu glauben, dass unsere beiden Taschen nach dem gleichen Schnitt genäht wurden.
      Lieber Gruß,
      Sabine

      Löschen
  18. Jaaaaaaa, ich bin bei vielen Stoffen auch supergeizig.... aber irgendwann kommt DAS Schnittmuster, auf das sie gewartet haben... Die Handytasche ist ein Knüller! Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt Sabine, manchmal dauert es Jahre, aber dann kommt sein Einsatz. Oft geht dann erstmal die Suche nach dem Stoff los.

      Löschen
  19. Toll! Sehr sehr gut gelungen!
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  20. Gefällt mir total gut. Finde die Farbwahl auch total schön! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  21. Schnappatmung!!!!!!! Die Tasche ist super genial schön.
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  22. Ich danke euch allen für dir lieben Kommentare! Ich freu mich total :-)

    AntwortenLöschen